Hallo meine Lieben, ich habe mal wieder etwas Zeit gefunden und wollte euch unsere diesjährigen Adventskalender zeigen. Ich habe sie wie jedes Jahr wieder selber gebastelt. Vielleicht fehlt euch ja auch noch eine Idee, vielleicht wäre dann ja diese etwas für euch. 🙂

Was ihr benötigt:

Butterbrotpapier 

Schere

Kleber 

Klemmen ( wir haben unsere vom Kik) *Werbung

Und natürlich den Inhalt für die Kalender. 

 

Ich habe erstmal mit den Tütchen angefangen dafür habe ich das Papier zuerst halbiert und dann nochmals halbiert und danach zusammen geklebt. So entstehen perfekt große Tütchen. Bei uns hat alles super reingepasst. Nur für das 6te und 24te Tütchen musste etwas größer ausfallen. 🙂

Als Füllung wurde bei uns dieses Jahr eine nicht mehr ganz so bunte Mischung genommen. Ich habe mich bei den Mädels für Schleich Figuren und Squeeze Tierchen entschieden und natürlich etwas Süßem. Leo hat Matchbox Autos und auch ein paar Schleichfiguren und Squeeze Tierchen im Kalender. 

Nun ging es dann ans füllen. Die Tütchen hatte ich ca 1 Stunde trocknen lassen, damit der Kleber auch sicher hält. Ich habe mich dieses Jahr für die Küche entschieden und dort 3 Leinen gespannt wo die Kalender aufgehangen wurden. 

Leo natürlich ganz unten damit er auch Problemlos dran kommt. Leider wissen wir ja immer noch nicht ob wir bis zum 1.12. überhaupt wieder in der Wohnung sein werden, aber notfalls nehmen wir ihn dann mit in die Ferienwohnung. 

Ich habe hier noch ein paar Ideen was ihr so in die Kalender füllen könntet:

  • kleine Bücher 

  • Fingerfarben

  • Bausteine / Bausätze z.B. von Lego, die kann man auch auf mehrere Tage aufteilen

  • Spielzeugtiere

  • Keksausstecher

  • Buntstifte / Filzstifte

  • Knete

  • Haargummis

  • Perlen zum Fädeln 

  • Bügelperlen

  • Spielzeugautos

  • Badewannenspielzeug

  • Sticker

  • Badekugeln

  • Kindertattoos

  • Spielküchenzubehör

  • Stempel

  • Flummi

  • Krippenfiguren

  • Weihnachtssocken

  • gemeinsame Spielideen/ Unternehmungen

  • Rezeptideen

  • Tonies Figuren

Und falls ihr noch eine süße Vorlage für vorne drauf möchtet verlinke ich euch noch unsere Kalender von vor 2 Jahren. Dort haben wir süße Vorlagen erstellt, aber schaut selber: DIY Kalender

Ich wünsche euch viel Freude beim nachbasteln. 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert