Hallo meine Lieben heute wollte ich euch meine besten Rezepte zum Gesund werden in der Schwangerschaft mitteilen. Ich habe ja viele viele Tipps bekommen und habe auch einige probiert. Ich muss sagen gerade in der Schwangerschaft ist es wirklich schwierig, ein gutes Mittel gegen Erkältung zu finden.  Welche mir am besten geholfen haben seht ihr hier:

 

Es kamen viele Tipps zum Thema Ingwer Tee. Also habe ich diesen auch ausprobiert, obwohl ich sonst kein Ingwer mag. Aber ich muss sagen es hat sehr gut geholfen. Obwohl meine Frauenärztin sagte nicht mehr wie 3 Tassen am Tag, da Ingwer Wehen fördern kann. Ich habe mir daher auch nur Frühs, Mittags und Abends eine Tasse genehmigt und dazwischen nur „heiße Zitrone“ getrunken.

Für meinen Ingwertee brauchte ich:

20 gr Ingwerwurzel

3 EL Honig

3 Scheiben Orange

Wasser

Ich habe den Ingwer geschält und zusammen mit den Orangenscheiben und dem Honig in eine Thermoskanne gegeben, heißes Wasser drüber und ziehen lassen. Durch die Orange und den Honig war der Ingwergeschmack nicht mehr ganz so schlimm 🙂

Die „heiße Zitrone“ ging ähnlich, eben nur mit Zitrone und Honig. Für eine Thermoskanne brauchte ich ca 3 ausgepresste Zitronen und 4 EL Honig. Achtet darauf den Tee mindestens warm zu trinken, damit er auch Wirkung zeigt.

Der zweite Tipp war die altbekannte Hühnerbrühe. Da die Mädels diese sehr lieben, war es grad recht, dass ich krank war 🙂

Wir kochen diese immer so:

1 Packung Hähnchenschenkel ( wir nehmen die gefrorenen)

6 Möhren

3-4 Stangen Lauch

1 Sellerie

2 Brühwürfel

Wasser

Alles an Gemüse klein schneiden und mit dem Fleisch und den Brühwürfeln in einen großen Topf geben. Alles mit Wasser aufgießen, so das alles bedeckt ist und alles gut 40 Minuten kochen lassen. Danach noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. FERTIG

Meistens essen wir noch Buchstaben Nudeln dazu oder normale Suppennudeln.

Außerdem habe ich noch fleißig inhaliert, mit einer Mischung aus Kamille, Salbei und Thymian. Diese habe ich mir in der Apotheke mischen lassen. Die Zusammensetzung war folgende:

60 gr Kamillenblüten

20 gr Salbeiblätter

20 gr Thymianblätter

Davon 2 EL auf 1/4 Liter Wasser. Das half wirklich super die Nase frei zu bekommen. Kann ich euch also wirklich nur ans Herz legen.

Ansonsten hilft eigentlich nicht viel außer RUHE. Aber diese gönnten mir die Mädels auch und ich war wirklich erstaunlich schnell wieder fit. Ich hoffe, ich konnte euch mit den Tipps etwas helfen und ihr kommt etwas besser durch die Erkältungszeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.