Werbung

Heute möchte ich euch unsere neuen Sachen von Spielheld zeigen. Wir haben für Leo eine neue Spieluhr bzw ein Spielradio, samt Vibrationsgitarre und Fledermaus bestellt. Außerdem musste endlich mal Ordnung in den Schrank und Leo bekam auch noch eine neue Garderobe. Aber ich möchte euch nun alles ganz in Ruhe zeigen. Das Leo Musik liebt, wurde im Bauch schon schnell klar, denn immer wenn Musik vom Handy oder der Spieluhr, dicht an meinem Bauch lief, wurde er ganz ruhig und gelassen. Dies blieb auch außerhalb vom Bauch so. Da er Musik so doll mag, wollte ich gerne eine ausgefallene Spieluhr haben. Diese habe ich dann bei Spielheld gefunden. Das Radio von Sigikid ist einfach mega cool vom Design, was mich aber am meisten überzeugte war, dass man das Spielwerk wechseln kann. Sprich man muss nur ein neues Spielwerk kaufen und schwubs spielt das Radio ein anderes Lied. Wir haben uns für den Song „Die Schöne und das Biest“ entschieden. Original kommt das Radio mit der Melodie „Weißt du wieviel Sternlein stehen“. Ich liebe den Film die Schöne und das Biest und den Song dazu so sehr. Auf Leo wirkt die Melodie absolut beruhigend und er kann dabei wunderbar entspannen und einschlafen.

Der „Umbau“ der Spielwerke ist wirklich leicht. An der Seite vom Radio ist ein kleiner Reißverschluss damit kann man ganz leicht die Spielwerke tauschen, oder sie eben auch zum waschen entfernen. Dies ist natürlich super, denn wie schnell wird die Spieluhr doch mal dreckig und könnte eine Wäsche vertragen. Mit dem Reißverschluss gar kein Problem, Spieluhr raus und ab in die Wäsche.

Als Zweites hat Leo eine kleine Gitarre bekommen, diese fand unsere Große mega cool. Da sie selber Gitarre lernt war dies natürlich ein MUSS für Leo. Die Gitarre vibriert wenn man sie aufzieht und innen ist eine kleine Rassel verbaut.

Unser kleiner Rockstar findet die Gitarre sehr spannend, vor allem wenn sie vibriert. Ich denke je älter er jetzt wird, umso spannender wird sie werden. Aus kuschelweichem Plüsch gefertigt überzeugt sie durch niedliche Details wie die Saiten aus Kordeln, welche natürlich sicher festgesteppt sind. Wenn man an dem roten Plüschknopf zieht, so vibriert die Rassel, so dass aus der E-Gitarre ein Bass wird. Die Plüschrassel hat die Maße von 36 x 6 x 14 cm, dies finde ich gerade für Babys die ihre ersten Greifversuche machen ideal. Denn sie ist nicht zu klein und kann gut gegriffen werden.

Als drittes bekam Leo eine kleine Fledermaus, ich weiß nicht ob ihr von unserem Kuscheltuch Dilemma gelesen habt, wenn ja wisst ihr ja, warum ein neues her musste. Für alle anderen bleibt nur soviel zu sagen unser Hund Theo hat sein altes ruiniert. Deshalb wollte ich nun eins welches er sicher greifen und festhalten kann. Dies ist bei der kuscheligen Fledermaus der Fall. Leo braucht immer etwas an das er sich kuscheln kann. Dazu lädt die Fledermaus wirklich ein. Die Flügel sind so angenehm weich und kuschelig und auch der Körper der Fledermaus ist flauschig weich.

Zu guter Letzt wollten wir noch Ordnung in Leo´s Schrank bringen, denn für seine Jacken hatten ich bis Dato immer noch keine Garderobe. Die süße Garderobe von Goki hat es mir dann aber doch so sehr angetan, dass sie nun einziehen durfte. Elefanten werden hier ja sowieso heiß geliebt und die Farbe grau ist sowieso eine meiner Lieblingsfarben für Leo´s Deko.

 Der kleine graue Elefant sieht total lieb aus und passt gerne auf die Jacken und Kleidungsstücke der Kinder auf. Und die Kinder freuen sich ganz besonders über ihre erste eigene Garderobe, die natürlich in der passenden Höhe an der Wand angebracht werden kann, sodass sie für die Kinder perfekt erreichbar ist. Die Garderobe ist aus stabilem Holz gefertigt und mit 3 Kleiderhaken versehen. Dank der vorgebohrten Löcher auf der Rückseite lässt sie sich ganz leicht an der Wand befestigen.

Somit haben jetzt Leo´s Jacken einen tollen Platz im Flur und fliegen nicht mehr auf dem Wickeltisch rum. Sobald er älter ist hat er aber dann auch einen tollen eigenen Platz für seine Jacken und Mäntel. Außerdem haben wir gleich noch 4 Bügel dazu bestellt. Verziert sind diese auch mit Elefanten. Dank der kleinen Mulden an beiden Enden der Kleiderbügel hält die Kleidung besser auf dem Bügel. Somit entfällt das lästige herunter fallen von Jacken oder anderen Kleidungsstücken. Die Kleiderbügel passen perfekt zu der Garderobe.

Ich hoffe ich konnte euch mal wieder ein paar tolle Artikel näher bringen und ihr habt vielleicht sogar eine Kleinigkeit als Geschenk oder für euch selber entdeckt. Alles Liebe eure Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.