Ostern und wie jedes Jahr stelle ich mir die Frage, was kommt ins Nest. Denn für mich ist Ostern, immer noch Ostern und nicht Weihnachten. Daher kommen bei uns wirklich nur Kleinigkeiten und Süßigkeiten ins Nest. Da die Mädels aktuell sehr gerne lesen, habe ich ihre Wunschbücher geholt. Außerdem gibt es diese niedlichen Osterhasen die mit Süßem gefüllt werden.

Ein paar Eier werden natürlich auch versteckt. Diese hatten wir ja schon vor ein paar Tagen gefärbt, aber ich denke da werden wir noch ein paar bis Ostern machen müssen. Vor ein paar Tagen habe ich schon ein paar Muffins Probe gebacken, ich hoffe das sie an Ostern genauso gut werden wie jetzt 🙂 Unsere Lieblingsosterrezepte findet ihr übrigens HIER.

Die Bücher möchte ich euch nun noch etwas genauer vorstellen, vielleicht sucht ihr ja auch noch nach dem passenden Buch.

Laura bekommt das Buch Die Wüstentiere, auf dem wilden Fluss, dieses hat sie sich gewünscht da sie schon den ersten Teil so klasse fand. Sie liest aktuell sehr gerne Geschichten mit Tieren und somit war das ihr Favorit. In dem Buch geht es um eine Baby-Antilope, diese ist in ein Paket gefallen – und das Päckchen wurde verschickt! Es ist auf dem Weg zum gefährlichen Grässlybären. Die wüsten Tiere müssen Baby-Bo retten! Durch die Rutsch-Flutsch-Röhren geht es los: auf nach Schlottawa! Eine abenteuerliche Reise ins Land der freundlichen Biber, frechen Frösche und wilden Flüsse beginnt. Und die mutigen kleinen Tiere aus der Wüste stellen fest, dass so ein wilder Fluss – igitt! – ziemlich nass ist …

Das Buch zeigt das lustige und wilde Abenteuer der Tiere die auch schon im ersten Teil richtig viel Spaß zusammen hatten. Hauptcharakter sind Finnek, der clevere Wüstenfuchs, Briosch, die mutige Kängurumaus, Sandiago, das grummelige Chamäleon, und Dumdidum, das flauschige Dromedar. Ein wirklich fröhlich buntes Abenteuer für Kinder ab 5 Jahren: zum Vorlesen, selber lesen, Mitfiebern und Lachen.

Emily bekommt das Buch RATZ & MIMI. Dieses hatte sie letztens in der Buchhandlung entdeckt. Da sie aktuell Faultiere total toll findet war das ihr Wunsch zu Ostern. In dem Buch geht es um Ratz und Mimi. Faultier Ratz macht seinem Namen alle Ehre. Am liebsten ratzt er, und zwar den ganzen Tag! Doch dann zieht Motte Mimi bei ihm ein. Schluss mit schnarchen und schlafen. Mimi dreht das Radio laut – und Ratz fällt vom Baum. Mitten hinein in ein großes Abenteuer, in dem ausgerechnet ER zum Held wird! Weil er nämlich das magische Tempofon findet … Dieses Buch ist für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren: Zum Vorlesen und Selberlesen, ein tierisch schöner Lesespaß!

Und da wir über Ostern noch Besuch haben werden, bekommt unser kleiner Gast natürlich auch ein Buch. Da habe ich mich für das Buch von der Maus entschieden. In dem Buch geht es um Sterne und Planeten.

– Warum fällt uns der Mond nicht auf den Kopf?
– Was ist ein schwarzes Loch?
– Und woraus besteht die Milchstraße?

Kinder wollen alles über ihr Lieblingsthema wissen und stellen oft Fragen, auf die Erwachsene keine Antwort haben. Zum Glück kann die Maus auch komplexe Sachverhalte kindgerecht und unterhaltsam erklären. Und genau das bietet diese Sachbuchreihe: kluge Antworten auf verblüffende Kinderfragen – spielerisch, sachlich, kindgerecht erklärt und immer mit dem besonderen Maus-Faktor!

Da ich die Reihe der Maus Bücher total toll fand habe ich noch für jedes Kind ein Mitmach Buch geholt. Dort können sie lustige Rätsel lösen und etwas über ihr Lieblingsthema lernen. Die Bücher sind richtig toll aufgebaut. Laura bekommt ein Buch über Pferde, Emily über den Wald und unser kleiner Gast ein Buch über Musik. Somit sind die 3 dann auch mal beschäftigt falls das Wetter wieder erwarten nicht schön sein sollte.

Wie macht ihr das an Ostern? Gibt es nur Kleinigkeiten oder richtig große Geschenke? Das würde mich wirklich mal interessieren. Ich hoffe ich konnte euch die Bücher etwas näher bringen und ihr habt vielleicht jetzt auch Lust die Bücher mit euren Kids zu lesen. Ich kann sie euch nur wärmstens empfehlen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.