Werbung

Hallo meine Lieben heute wollen wir euch wieder etwas zeigen, was wir sehr gerne mögen. Es geht ums malen nach Zahlen. Meine Mädels mögen schon immer zeichnen, malen aber auch basteln. Aber malen nach Zahlen war seit der Einschulung wirklich ihr Favorit. Ich weiß gar nicht wie viele Bilder wir schon gemacht haben, aber vor allem verschenkt haben. 

Ich finde es toll das die beide sich so kreativ austoben und dann sogar noch etwas tolles dabei raus kommt. Denn das freut die Zwei am meisten. Es wird immer ein tolles Ergebnis, selbst wenn man mal ein wenig übermalt, ist es immer noch ein tolles Bild. 

Laura liebt ja schon immer Dschungeltiere, Elefanten und Giraffen sind aber ihre Favoriten. Deswegen wunderte es mich auch nicht, dass sie sich für die Giraffe entschieden hatte. 

Ich finde das Design absolut genial. Bunte Farben machen gute Laune und die brauchen wir wohl alle gerade. Malen nach Zahlen ist aber auch als Entspannungstechnik auf dem Vormarsch. Einfach in die Welt des Malens eintauchen und neue Energie tanken. Aber auch die Konzentration wird gefördert. Laura sagte das genaue Ausmalen der bunten Giraffe hilft ihr zu entspannen und negative Gedanken zu vertreiben. Wenn das mal kein positiver Effekt ist oder?

Die Malfelder sind nummeriert und werden nach und nach mit der entsprechenden, ebenfalls nummerierten Acrylfarbe ausgemalt. Also wirklich kinderleicht und genau das macht den Spass am malen auch aus. Es ist einfach und man hat ein tolles Bild in den Händen. 

Ich muss sagen das selbst ich malen nach Zahlen noch unheimlich gerne mache. Es beruhigt und ich kann wirklich abschalten. Nur leider hatte ich da in letzter Zeit viel zu wenig Zeit dafür. Nur das werde ich garantiert wieder ändern. 

Emily entschied sich übrigens für ihre aktuelle Lieblingsserie. Das Monsterchen von The Masked Singers. Sie liebt diese Show und ich muss sie ihr jeden Dienstag aufnehmen, sodass sie sie nächsten Tag anschauen kann. Gestern zum Finale durfte sie wach bleiben und die Show abends live gucken. Ein absolutes Highlight für sie. 

Auch dieses Bild ist zuckersüß und mit Zahlen versehen sodass man sofort loslegen kann. In der Packung ist außerdem Bild und die Farbe noch ein Pinsel sowie Klarlack enthalten. Diesen Klarlack müsst ihr ganz am Ende wenn das Bild fertig und getrocknet ist, auftragen. Somit glänzt es dann toll und ist nicht mehr so anfällig für Staub und Feuchtigkeit. 

Die Mädels haben 2 Tage an den Bildern gemalt und waren danach furchtbar stolz das sie das alleine hinbekommen haben. Beide Bilder sind eigentlich ab 12 aber auch für jüngere geeignet. Emily ist ja noch 9 und Laura frisch 11, beide haben es finde ich, super hinbekommen. 

Die Bilder hängen bei uns nun schon ganz stolz im Kinderzimmer und es werden sicher bald wieder welche folgen. 🙂

Und damit ihr diese tollen Bilder auch mal ausprobieren könnt. Haben wir auf Facebook sowie auf Instagram eine Verlosung von insgesamt 3 Sets. Also versucht euer Glück und falls es nicht klappt habe ich euch die Artikel natürlich wie immer hier unten verlinkt: 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.