Werbung

Hallo meine Lieben, wir haben neuen Lesestoff den wir natürlich gerne mit euch teilen. Uns erreicht ein Paket vom Loewe Verlag und ich muss sagen, schon wo ich die Bücher ausgepackt hatte, haben sie mich komplett überzeugt. Die Bücher haben ein super schönes Cover welches sofort zum lesen und stöbern einlädt. Die Bücher selber sind alle in einem Comic Stil geschrieben, welche meine Mädels sowieso total klasse finden. 

Aber bevor ich hier weiter schwärme stelle ich euch die Bücher im Einzelnen vor: 

Starten wir mit dem lustigsten der 3 Bücher, Kein Stress mit Jim, heißt es und es geht dort um den kleinen Affen Jim. Dieser hat eine Stressorange die er immer knetet wenn ihn etwas aufregt. Denn sein Motto lautet: Orange pressen – Stress vergessen!
Jim liebt die frühmorgendliche Ruhe im Dschungel. Und es passt ihm gar nicht, dass seine Freunde ihn unbedingt auf seinem Morgenspaziergang begleiten wollen. Um sich zu beruhigen, knetet Jim seine Stress-Orange – doch die platzt! Jetzt müssen die Freunde den Urwald nach einer neuen Stress-Orange durchkämmen, möglichst ohne Jim den letzten Nerv zu rauben. Ob das gut geht?



Eine urkomische Geschichte über die Höhen und Tiefen des Lebens und wie man sie am besten meistert. Meine Mädels haben sich wirklich teilweise schlapp gelacht, aber auch mit gefiebert ob Jim eine neue Stressorange findet. 

Dieses Buch zeigt den Umgang mit Stress und seinen Gefühlen bis hin zum Thema Freundschaft und vielen Emotionen. Das Buch ist zum Vorlesen und / oder ersten Selberlesen ab 6 Jahren.

Das Zweite Buch aus der Reihe ist das magische Baumhaus und auch dieses Buch ist nicht weniger lustig, spannend aber vor allem mit richtig vielen tollen Bildern. Gerade für Leseanfänger sind diese Bücher ideal.

Auf ins Abenteuer mit dem magischen Baumhaus! Ein Baumhaus? Mitten im Wald? Wie aufregend!

Anne und Philipp klettern schnell die Strickleiter hinauf. Doch kaum sind sie oben, fängt das Baumhaus an sich zu drehen – schneller und immer schneller! Und plötzlich sind Anne und Philipp bei den Dinosauriern gelandet … Wie es weiter geht? Tja dafür müsst ihr schon das Buch lesen denn ich möchte nicht zu viel verraten. 🙂 Aber ich kann euch sagen, es bleibt sehr spannend. 

Nicht nur für kleine Dino Fans ist dieses Buch toll. Selbst meine Mädels, die sonst Dino Geschichten nicht so wirklich etwas abgewinnen können, haben dieses Buch wirklich verschlungen. Sie freuen sich schon auf den zweiten Teil der hoffentlich ganz ganz bald raus kommt. 🙂 

Das dritte und letzte Buch ist ein Buch welches mich sofort angesprochen hat. Denn alleine die Überschrift löste soviel in mir aus. Nicht genug heißt es und ganz oft hatte ich diese Gedanken schon in meinem Leben. Umso schöner das dieses Thema nun auch für Kinder und Jugendliche behandelt wird. Denn wie oft haben wir das Gefühl einfach nicht genug zu sein? Ganz ehrlich, leider viel zu oft. Sei es für die Kinder in der Schule, oder im privaten Bereich. Dieses Buch stärkt das Selbstbewusstsein und ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen. 

Nicht genug – oder etwa doch?

Natalie hat das Gefühl, nie gut genug zu sein: nicht sportlich genug, nicht stylish genug, nicht talentiert genug …

Und am ersten Tag im neuen Schuljahr verliert sie auch noch ihre beste Freundin Lily. Natalie ist ihr einfach nicht mehr cool genug!

Als sie versucht, Lily zurückzugewinnen, lernt Natalie eine Menge über ihre Talente und ihr wahres Ich. Vielleicht ist sie ja doch mehr als genug – genau so, wie sie ist.

Ich finde alle 3 Bücher absolut toll und ich kann sie euch nur ans Herz legen. Solltet ihr nun ganz neugierig sein und wissen wollen wo ihr sie kaufen könnt, ich verlinke sie euch natürlich wieder unter diesem Beitrag. 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.