Wir haben wieder einen Kurzurlaub geplant, diesmal im Hotel das Ludwig, im bayrischen Bad Griesbach. Eine Familie, mehrere Generationen, viele Wünsche – ein Hotel! So lautet das Motto des Hotels und ich kann sagen, es hat nicht zu viel versprochen. Hier können alle Familienmitglieder einfach mal auspannen und für jeden wird genau das Richtige geboten.

Ob Entspannung und Wellness oder Action auf Pferden, beim Golf oder beim Wandern. Jeder kommt hier auf seine Kosten. Außerdem lässt der 1.800 m² große Wellness Bereich, mit vier beheizten Innen- und Außenpools sowie einer Vielzahl renovierter Saunen- und Entspannungsmöglichkeiten keine Wünsche offen.

Wir sind gemütlich mit dem Zug angereist. Ihr könnt bequem bis zum Bahnhof Karpfham fahren. Von dort aus gibt es einen kostenlosen Transfer bis zum Hotel. Dieser war wirklich sehr gut organisiert und wir wurden schon am Bahnhof erwartet.

Unser Zimmer

Unser(e) Zimmer waren wirklich wunderschön und sehr geräumig. Wir hatten 2 Zimmer nebeneinander, diese waren nur mit einer Verbindungstür getrennt. Die Mädels waren natürlich mega begeistert, ihr eigenes Zimmer zu haben. Das eigene Bad war natürlich das Highlight. Bei 3 Mädels, brauche ich euch nicht sagen, wer sich da noch gefreut hat, dass wir 2 Bäder hatten 🙂

Die Zimmer waren jeweils mit einem Fernseher und einer kleinen Minibar mit Wasser ausgestattet. Auch an Theo hatte man gedacht. Auf ihn wartete schon eine kleine Decke und Fressnäpfe. Leider hatten wir ihn nicht mitgenommen. Aber er hätte sich sicher sehr wohl gefühlt. Uns fehlte wirklich nichts, die Zimmer waren sehr sauber und gepflegt.

Kulinarik

Kulinarik Hotel Das Ludwig
Kulinarik Hotel Das Ludwig

Das Essen war wirklich, egal ob beim Frühstück oder beim Abendessen, immer sehr lecker und reichhaltig. Das Buffet war immer aufgefüllt und nie überlaufen. Es gab sehr viel Auswahl und Abwechslung. Am besten war natürlich die Showküche, wo man zuschauen konnte, wie die Speisen frisch zubereitet wurden.

Schwimmbad und Sauna

Der Wellnessbereich war wirklich ein Traum. Vom Schwimmbecken, über einen Whirlpool bis hin zu beheizten Außenbecken war wirklich alles vorhanden. Was besonders praktisch ist, die großzügige 1.800 qm große Thermalbadelandschaft ist von allen Zimmern aus im Bademantel zu erreichen. Dies ist besonders für Familien toll. Endlich gab es kein „geschleppe“ von Handtüchern, Badesachen ect. , denn man konnte alles bequem schon vorher anziehen und nach dem Badespaß direkt wieder aufs Zimmer gehen. Auch der Sauna Bereich, war richtig schön gestaltet. Überall stellte sich sofort ein Wohlfühlgefühl ein. Im Saunabereich gab es auch tolle Peelings und Cremes die man nach dem saunieren benutzen konnte.

Wenn ihr noch mehr von unserem Aufenthalt sehen möchtet, hier könnt ihr unser Video anschauen:

Wir werden definitiv nochmals in das Hotel das Ludwig fahren. Es war wunderschön und wir kamen mega entspannt zurück. Wir sagen an dieser Stelle nochmal 1000 Dank an das Hotel das Ludwig, für den mega tollen, herzlichen und erholsamen Kurzurlaub.

Hier findet ihr das Hotel:

HOTEL DAS LUDWIG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.