Meine kleine Emily wurde letzte Woche 8.

Ganze 8 Jahre, einfach so. Irgendwie geht mir das alles viel zu schnell. Ihr Wunsch war mir aber wie immer Befehl und somit feierten wir eine Vaiana Party. Das Motto passte super in den August und somit hatten wir viele Spiele für draußen geplant. Tja und dann kam uns das Wetter komplett in die Quere. Denn es regnete bis 1 Tag vor ihren Geburtstag. Kein schönes Wetter in Sicht, somit planten wir alles spontan um und feierten den Großteil der Party drinnen.

Wir dekorierten spontan den Dachboden und bauten unser Gästebett auf. Eine kleine private Vaiana Film Party, somit sollten die Kids wenigsten für knapp 2h beschäftigt sein 🙂

Aber wenn man alles so schön plant, kommt es meistens anders als gedacht. Denn am nächsten Morgen hatten wir den schönsten Sonnenschein und es war warm. Also planten wir zumindest die Schatzsuche wieder nach draußen 🙂 Chaos natürlich vorprogrammiert.

Leider habe ich in dem ganzen Stress kaum Bilder gemacht, sondern nur Storys für Instagram. Aber ich habe euch dort den kompletten Tag in den Highlights gespeichert 🙂 *Schande über mein Haupt*

So nun aber weiter im Text, unsere Tischdeko bestand aus ganz vielen Blättern und Blüten und als Trinkbecher hatte ich Kokosnüsse gekauft und natürlich Vaiana Teller. Emilys Torte war eine 8 aus Schokocreme, wie genau ich die Torte mache habe ich euch HIER schon mal gezeigt. Für die Erwachsenen gab es eine Eierlikör Schoko Torte das Rezept findet ihr HIER.


Unsere Schatzsuche, war eigentlich eher eine Kombination aus vielen kleinen Mini Spielen. Wir hatten 3 Pakete im Garten platziert und nach 3 Spielen durften die Kids 1 Paket öffnen. In 2 Paketen war nichts drin und in einer die Geschenke. Diese Kiste war aber auch mit einem Zettel leider nein versehen, sodass sie alle 3 Kisten öffnen mussten, um dann nochmal genauer zu suchen. Als Gastgeschenk bekam jeder ein kleines PUA Schwein und Süßes. Die Freude war natürlich riesig.

Danach war erstmal „Entspannung“ angesagt und die Kids durften oben im Dachboden Vaiana schauen, aber auf Grund der Hitze war allen leider viel zu warm, sodass wir dann lieber Glitzer Tattoos machten und die Kinovorstellung ausfallen ließen. Diese holten dann ich und die Mädels am nächsten Abend nach.

Am Abend gab es dann das gewünschte Wunschessen von Emily, Nudeln mit roter Soße. Sie liebt das schon seit sie klein ist und für so viele Kids war es auch echt praktisch. Nudeln gehen einfach immer 🙂

Danach waren wir wirklich alle platt aber auch extrem glücklich. Der Tag ist super gelaufen, wir hatten einen wunderschönen Tag mit vielen Freunden und extrem viel Spaß. Genau so sollte ein Kindergeburtstag ja auch sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.