Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch unseren neuen Koffer von Trunki. Wie ihr wisst sind wir große Fans von Trunki. Egal ob Rucksäcke oder Reisekoffer. Unsere komplette Kinderreiseausrüstung ist von dieser Firma. Mich überzeugt einfach die tolle Qualität aber vor allem die tollen Designs.

Kennt ihr die tollen Koffer von Trunki überhaupt schon?

NEIN?

Na dann wird es höchste Zeit.

Da ja nun Leo bald zur Welt kommt, wollte meine Große ihren Trunki Koffer unbedingt an Leo weiter vererben, natürlich nicht ohne Hintergedanken 🙂 Denn sie hatte sich unsterblich in den neuen Flamingo Koffer von Trunki verliebt. Auch wenn sie mittlerweile schon fast 9 ist, liebt sie den Trunki nach wie vor. Die Größe ist finde ich immer noch ausreichend und für unsere Reisen ein absolutes MUSS.

Umso größer war die Freude als der Koffer nun vor ein paar Tagen bei uns ankam. Ich muss sagen das Design ist wirklich der Hammer. Die Hörner sind in einem Roségold und glänzen richtig schön. Der restliche Koffer ist rosa, aber da dies ja zu langweilig wäre, sind richtig tolle Aufkleber zum selber verzieren dabei. Das war natürlich das Beste am ganzen Koffer. So dauerte es nicht lange und fast alle Sticker waren auf dem Koffer verteilt.

Die Kinderkoffer sind wahre Alleskönner, die  Kinder können damit fahren, sich ziehen lassen oder den Koffer als Sitzgelegeheit nutzen.

Die Hörner vorne am Koffer dienen als Haltegriffe.

Was ich besonders toll finde, der Koffer kann auf Flugreisen sogar als Handgepäck mitgenommen werden. Somit haben die Kleinen immer alles griffbereit und müssen sich nicht von ihrem geliebten Koffer verabschieden. Innen hat der Koffer ein kleines Netz für besondere Schätze und einen Gurt, mit dem kann man zum Beispiel seinen Lieblingsteddy festschnallen.

Aber nicht nur Laura fand den Koffer richtig toll, sondern auch Theo fand ihn äußerst bequem sodass er erst mal als Körbchen herhalten musste 🙂

Wir sind so begeistert von den Koffern das wir sie euch nur ans Herz legen können. Meine Mädels konnten bis sie ca 6 Jahre alt waren noch bequem darauf sitzen bzw wir konnten sie bei Flugreisen auch mal hinter her ziehen. Aber auch für ältere Kinder, so wie jetzt für meine Große finde ich die Koffer noch super. Sie können sie nun alleine hinterher ziehen und müssen ihn falls er doch mal schwerer beladen sein sollte, nicht tragen.

Der Koffer ist aber nicht nur für Flugreisen sondern auch für Kurztrips oder für Übernachtungen bei Oma und Opa sehr gut geeignet. Und wenn man mal nicht verreist dann kann man den Koffer auch als Spielkoffer oder Spielzeugkiste benutzen.

Bei uns ist momentan das komplette Puppenzubehör im Koffer.

Der Koffer hat ein kleines Schloss an der Seite das sich mit dem mitgelieferten Schlüssel öffnen und schließen lässt.

Der Koffer hat außerdem 2 Tragegriffe und einen großen Umhängegurt. Beides hat sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eine gute und verstellbare Länge. 

Die Trunki Koffer gibt es in vielen verschiedenen Mustern und Farben. Ihr könnt Euch auf der Seite auch euren eigenen Koffer in vielen Farben mixen und zusammenstellen.

Schaut doch mal in den Onlineshop von Trunki.

Ich habe hier noch ein kleines Video und Bilder  vom Giraffen Trunki Koffer, den jetzt Leo erben wird:

Trunki

Ich hoffe wir konnten euch von den tollen Trunki Koffern begeistern.

Alles Liebe Nicole

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Danke für die tolle Vorstellung, wir haben noch keinen Trunki, aber liebäugeln damit und gerade für unsere Bahnfahrten wäre das Nachziehen mit Kind und die extra „Sitzgelegenheit“ super hilfreich. Auf die Idee ihn zu Hause als Aufbewahrung zu nutzen, war ich gar nicht gekommen, klasse Idee 🙂 Zum Lagern bei den grossen Koffern am Dachboden ist er ja auch echt zu schade, viele liebe Grüße Alexandra

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.