Hallo meine Lieben, wir haben wir ein richtig tolles neues DIY für euch. Ein Angelspiel für den Pool oder die Badewanne. Ihr brauch auch eigentlich gar nicht viel dafür:

  • Moosgummiplatten je stärker desto besser

  • Schnur

  • Holzstäbe

  • Sekundenkleber

  • Schere

  • Druckvorlage

Zuallererst müsst ihr die Druckvorlage ausdrucken. Dann braucht ihr pro Angel einen großen und einen kleinen Kreis. In den kleinen Kreis macht ihr in der Mitte mit einer Nagelschere oder einer anderen spitzen Schere ein Loch. Dort kommt die Schnur durch. Dann klebt ihr den kleinen Moosgummi Kreis auf den größeren. Somit ist die Schnur im inneren und kann nicht mehr raus rutschen. Zuletzt müsst ihr die Schnur nur noch an den Stab kleben und sie mit Sekundenkleber etwas fixieren. Dies macht ihr mit so vielen Angeln wie ihr sie benötigt.  

Die Tier paust ihr einfach auf das Moosgummi ab und schneidet es aus. Wir haben die Tiere noch mit einem wasserfesten Marker angemalt. 

Fertig ist euer eigenes Angelspiel. Nun müsst ihr die Tiere nur noch ins Wasser geben und gut nass machen. Genauso wie den runden „Angelhaken“ und dann kann der Spaß schon losgehen. Durch die Feuchtigkeit haftet das Moosgummi zusammen und man kann dann alle Tiere aus dem Wasser fischen. 

Wir wünschen euch viel Freude beim nachbasteln und wie immer freuen wir uns über Bilder wenn ihr die Idee auch ausprobiert habt. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.