Hallo ihr Lieben ich habe ein tolles DIY für Euch.

Ein Schnüffelteppich für Hunde und Katzen

Was ist ein Schnüffelteppich überhaupt?

Ein Schnüffelteppich ist das perfektes Such- und Schnüffelspiel für euren Hund. Es dient zur langfristigen Beschäftigung und zur Konzentrationsförderung. es kann aber auch den Stressabbau fördern und vermeidet hastiges Fressen.

Wie dieser Teppich gemacht wird zeige ich euch hier:

Ihr benötigt:

Ganz normale Fleecedecken

und eine Spülbeckeneinlage

außerdem eine scharfe Schere oder einen Rollschneider.

Das war es schon. Wie ihr seht braucht ihr nicht viel.

So wird der Teppich gemacht:

Ich habe die Einlage etwas verkleinert und die Matte zurecht geschnitten, dass heißt das Plastik was ohne Löcher war habe ich entfernt.  Danach kommt eigentlich die Hauptarbeit ihr müsst das Fleece in Streifen schneiden, ich habe die Streifen 20×3 cm geschnitten.

Ihr braucht für jedes Loch 2 Streifen. Diese knotet ihr dann einfach an den Löchern fest. Also jeder Streifen 1 Doppelknoten.

 

 

 

 Bei der nächsten Reihe nehmt ihr das erste Loch und das zweite und macht darin die Knoten.  Dies macht ihr immer so weiter bis der Teppich schön dicht und voll ist.

 

 

Das war es auch schon, gar nicht schwer oder? Die Hunde lieben diese Teppiche und es macht Ihnen mega Spaß Leckerli darin zu suchen.

Spülbeckeneinlage

Fleecedecke

Rollschneider

Schere

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.